Tanzen verbindet

Als Kind habe ich gerne getanzt. Als teenager hat das dann aufgehoert…Mit meinem Studium hab ich das Tanzen wieder fuer mich entdeckt. Doch es ist selten, und mir noch nie passiert, dass man in Europa Tanz so erlebt wie hier.

Eine endlose Schleife von Liedern kommt aus den Muendern der Maedchen im Ganganagar Learning Center. 30 min. lang, 40 min. lang. Die Lieder hoeren nie auf. Sitzend und klatschend singen sie ihre lustigen Tanzlieder waehrend eine Freiwillige und ich, mehr oder weniger freiwillig, tanzen.

Ich probiers wenigstens. Gut bin ich auf keinen Fall…aber lustig ists. Fuer mich ist das beim Tanzen auch das wichtigste. Das es Spass macht!

Beim Tanzen braucht man keine Worte, man kommuniziert mit dem Koerper. Die Sprachbarriere ist sofort durchbrochen und der Spass, die Witze, koennen beginnen.

Es ist lustig, es ist eine sportliche Betaetigung, und es verbindet. Das Tanzen in Nepal ist ganz anders als alles was ich bisher erlebt habe. Es ist viel ungezwungener.

Published by

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *